Hip Hop, RnB, Soul, Funk

Hip Hop, RnB, Soul, Funk - Musik gemafrei und lizenzfrei downloaden

Ohne die afroamerikanisch geprägten Genres Hip Hop, RnB, Soul und Funk wäre die moderne Musikgeschichte schlicht nicht denkbar. Hip Hop hat außerdem durch die radikal neue Nutzung von zwei Plattenspielern plus Mikrophon die Musikproduktion revolutioniert und eine wirkliche innovative, freie Musik geschaffen: Soundfragmente aller Genres wurden zu einem Ganzen zusammengefügt, das die Hintergrundmusik für das Leben von Rap-Fans weltweit bilden sollte. Wer gemafreie Musik sucht, die Groove, Coolness und urbane Vibes verbindet, liegt mit dieser vielseitigen Vorauswahl richtig: Klassische Bigband-Soulsounds, Motown-Hommagen, 70s Funk, Old-School-Beats, unterkühlter Trap und vieles mehr. Bei allen Tracks handelt es sich natürlich um GEMA-lizenzfreie Musik.

Verfeinere Deine Suche
Wir haben 265 Songs für Dich gefunden.

Sortieren nach
03:09

mittel

Soundtrack, Score-Music, Big Beat, Hip Hop, RnB, Soul, Funk

Oldschool Soul meets Hip Hop meets Bigbeat. Reduced to the Max: Monsterbass, Percussions und Drums. Fertig. Für Fans von Ocean's Eleven und Luke Cage.

Cold Turkey
Anton Kowalski
02:26

mittel

Hip Hop, RnB, Soul, Funk

Neo Soul meets Motown. Gefährlich Gute-Laune mit Bläsern, E-Gitarre, Piano, Orgel, Percussions, E-Piano und dicken Drums.

Red Cat
R.-P. Wilde
03:26

mittel

Soundtrack, Score-Music, Hip Hop, RnB, Soul, Funk

Hip Hop meets Score. Monster-Synth-Riff, flirrende Sounds und ein verspielt drückender Beat. Hollywood-Slow-Motion-Atmo. Mit verträumtem Zwischen-Part.

Soul N Groove
R.-P. Wilde
03:18

mittel

Hip Hop, RnB, Soul, Funk

Pop meets RnB meets Soul. Perlende E-Gitarre, verträumte 80s Synths, sentimentale Vocal-Samples und ein verspielter Beat.

Street Legend
Anton Kowalski
02:58

mittel

Soundtrack, Score-Music, Hip Hop, RnB, Soul, Funk

Oldschool Soul meets Hip Hop meets Bigbeat. Gefährliche Retro-Vibes mit E-Gitarre, Bass, E-Piano, Synth und Drums. Extra dicker Refrain. Für Fans von Ocean's Eleven und Luke Cage.

Sunny Lifestyle
Anton Kowalski
02:32

mittel bis schnell

House, Techno, Trance, Hip Hop, RnB, Soul, Funk

Disco-House meets funky Lounge. Sommerliche Lifestyle-Atmo mit 80s-Synths, Piano und House-Beat.

Bladow
R.-P. Wilde
03:04

mittel

Soundtrack, Score-Music, Hip Hop, RnB, Soul, Funk

Hip Hop meets Score. Gefährliche Synths und ein dicker Beat.

Reversed
R.-P. Wilde
02:51

mittel

Soundtrack, Score-Music, Hip Hop, RnB, Soul, Funk

Hip Hop meets Trap meets Score. Synth-Thema mit dickem Minimal-Beat.

Las Vegas Nights
Anton Kowalski
03:34

mittel

House, Techno, Trance, Lounge, Chillout, Trip Hop, Hip Hop, RnB, Soul, Funk

Hochglanz-Lifestyle-Mix aus Funk, Disco, House, Hip Hop und Lounge.

OG Dirty
R.-P. Wilde
02:50

mittel

Hip Hop, RnB, Soul, Funk

Hip Hop. Oldschool Vibes mit verspielten Samples, Retro-Synths und dickem Beat.

Kategoriebeschreibungstext für Hip Hop, RnB, Soul, Funk


Was ist "Soul"?

Als "Soul" wird die schwarze Popmusik beschrieben, die sich in den USA der 1950er bis 1970er Jahre entwickelte. Wenn Rock'n'Roll - populär gemacht von Künstlern wie Elvis Presley - als weiße Lesart von Rhythmus und Blues gesehen werden kann, ist Soul eine Rückkehr zu den Wurzeln der schwarzen Musik - Gospel und Blues.

Tatsächlich interpretierte eine neue Generation von Künstlern wie Chuck Berry, Little Richard, Bo Diddley, Sam Cooke und Ray Charles die Klänge der Rhythm-and-Blues-Pioniere der 1950er-Jahre gänzlich neu und entwickelte so eine Musikrichtung, die sich tatsächlich vom Rockn Roll der 1950er und 1960er Jahre stark unterschied. Der typische Soul-Stil ist vor allem durch unglaublich durchdringende Stimm-Intensität und dem Einsatz kirchlicher Call-and-Response-Techniken geprägt. Soul kann sich sowohl äußerst energiegeladen als auch  langsam und getragen zeigen. Beim Soul kommen eine Reihe von Musikinstrumenten zum Einsatz, darunter Schlagzeug, Gitarre, Klavier und Keyboard.

Soul hat sich als eines der einflußreichsten Musikgenres herausgestellt und selber zahllose Subgenres geschaffen. So wurden die berühmten Motown-Sounds von Diana Ross und den Jackson 5 in den 1970ern populär und im Süden entstand mit seinen beiden Protagonisten Fats Domino und Little Richard schon vorher der typische New Orleans Soul. Die beide einflußreichsten Interpreten des Soul sind aber wohl Aretha Franklin, die "Queen of Soul" und James Brown (z.B. "Sex Machine"), der "Godfather of Soul". Beide Künstler nutzten Soul gerade auch zu Zeiten der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung, um politische Botschaften zu vermitteln.

Aretha Franklins Lied "Respect" wurde als Hymne für die damalige Frauenrechtsbewegung verwendet. James Brown hatte mit "I say it loud - I am black and i am proud" einen ähnlich einflußreichen Song für das Selbstbewusstsein der afroamerikanischen Community in den USA. Es war vor allem die hohe emotionale Intensität von Soul-Songs und ihr mitreißender Rhythmus, der dazu beitrug die Botschaft populär werden zu lassen.


Was ist Funk?

Funk ist ein Musikgenre, das Mitte der 1960er-Jahre in der afroamerikanischen Community entstand. Ziel war es mittels neuer Instrumente und Tontechnik eine noch rhythmischere und noch tanzbarere Mischung aus Soul, Jazz sowie Rhythmus und Blues (R&B) zu schaffen. Beim Funk werden einzelne Melodie- und Akkordfolgen hervorgehoben. Der starke, rhythmischen Groove wird meist von der Basslinie eines E-Bassisten getragen. Das innovative Element der klassischen Funk-Music besteht darin, dass alle Instrumente, inklusive des Gesangs als Rythmus-Elemente gesehen werden und das Schlagzeug deshalb nur äußerst minimalistisch, oftmals kaum hörbar eingesetzt wird. Funk-Music ist insgesamt in einem langsamerem Tempo als andere populäre Musik konzipiert. Wichtige Vertreter des Funk sind James Brown, Parliament, Sly and the Family Stone sowie in der Variante psychedelischer Funk George Clinton und in der später populären Avantgarde-Funk die Talking Heads. Funk-Samples und diverse vom Funk entwickelte Breakbeats wurden später in großem Umfang im Hip-Hop und in verschiedenen Formen elektronischer Tanzmusik wie House-Musik und Detroit-Techno verwendet.


Was ist Hip Hop?

Hip Hop wurde in den 1970er Jahren sowohl als Musikgenre als auch als komplette Streetart-Kultur entwickelt. Innerhalb der afroamerikanischen Jugend in New York, vor allem im Stadtteil Bronx wurden zu dieser Zeit sogenannte Blockpartys populär. Dort kreierten DJ`s wie Cool Herk einen eigenen Sound, indem sie mittels zweier Plattenspieler und zweier identischer Platten immer wieder populäre Breaks und Rythmusfolgen ineinander mischten, um deren Dauer für die Tanzenden zu verlängern. Darüber wurden spontan entwickelte Texte, eher gesprochen als gesungen Die frühe Entwicklung des HipHop setzte ein, als Sampling-Technologie und Drum-Machines allgemein verfügbar und erschwinglich wurden. Turntable-Techniken wie Scratching und Beatmatching wurden von Pionieren wie Grandmaster Flash erstmals eingesetzt. Weitere Elemente waren das sogenannte Jamaican Toasting, ein für diese Community typischer Gesangsstil.


Was ist Rythm and Blues (RnB)

Rhythmus and Blues, auch allgemein als R&B abgekürzt, ist ein Genre der populären Musik, das in den 1940er Jahren in afroamerikanischen Gemeinden der Vereinigten Staaten entstanden ist. Der Begriff wurde ursprünglich von Plattenfirmen verwendet, um Aufnahmen zu beschreiben, die überwiegend für Afroamerikaner in in den größeren Städten produziert wurden. Für diese Urban Black Communities war zu dieser Zeit eine urbane, rockende, auf Jazz basierende Musik mit einem harten, eindringlichen Beat immer beliebter geworden. In der kommerziellen Rhythmus- und Blues-Musik der 1950er bis 1970er Jahre bestanden die Bands normalerweise aus Klavier, einer oder zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug, einem oder mehreren Saxophonen und manchmal auch Background-Sängerinnen. Die lyrischen Themen von R&B umfassten häufig die afroamerikanische Erfahrung von Unterdrückung und Rassismus sowie das Streben nach Freiheit und Glück. Im Gegensatz zum klassischen Blues wurden in dieser gemafreien Musik allerdings auch aktuellere Themen wie Erfolg und Misserfolge in Bezug auf partnerschaftliche Beziehungen und berufliche Ambitionen artikuliert.

Bleib auf dem Laufenden

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an und
erhalte immer die neusten Informationen über AUDIOAGENCY.
0:00
--:--