Cello

Cello - Musik gemafrei und lizenzfrei downloaden

Das Cello ist ein Saiten-Instrument, das mit seinen tiefen, melancholischen traurig-schönen Klängen jeden Zuhörer sofort in seinen Bann zieht. Doch das vielseitige Instrument kann noch mehr. Nicht nur solo oder im Orchester klingt es fabelhaft, sondern auch zum Beispiel in Kombi mit Lounge-, Chillout- und Elektro-Sounds.

Daher sind seine Klänge auch als Hintergrundmusik so gut geeignet. Viele Interpreten  haben den wohlklingenden Streicher schon für sich entdeckt. Auch die Popmusik ergänzt das Cello ideal.
Hol Dir jetzt gemafreie Musik mit Cello für Deine Filme, Dokus, Imagefilme, Werbespots oder YouTube Videos.

Verfeinere Deine Suche
Wir haben 34 Songs für Dich gefunden.

Sortieren nach
Luxurious
Anton Kowalski
04:34

langsam bis mittel

Soundtrack, Score-Music, Lounge, Chillout, Trip Hop

Lounge meets Score. Mysteriöses Soundflimmern, elegantes Cello und ein relaxt verspielter Beat. Ideal für Corporate Zwecke.

Life In A Nutshell
Anton Kowalski
02:01

langsam bis mittel

Soundtrack, Score-Music, Orchestral

Score. Sentimental erwartungsvolle Atmo mit kleinem Ensemble aus Piano, Glockenspiel, Kontrabass, Geige, Cello und Synths. Lange Steigerung.

Night Drive
Ben Schrader
03:48

langsam bis mittel

Soundtrack, Score-Music, Electro

Electro Score. Verträumte 80s-Synths, sphärische Flächen, elegantes Cello verspielte Percussions und ein treibender Beat.

Black Cat Dream
Wolfram Gruss
05:15

mittel

Soundtrack, Score-Music, Atmosphere, Ambient, Meditation, Electro

Score meets Electro meets Atmosphere. Sentimentales Cello, verträumte Soundflächen und ein verspielter Beat.

Black Rain
Michael Adels
02:42

langsam bis mittel

Lounge, Chillout, Trip Hop

Electro Lounge. Schwirrende Synths, verträumtes Cello und ein verspielt entspannter Beat.

Memories In Photos
Akashic Records
03:45

mittel

Pop, Rock

Folk Pop Ballade. Sanftmütiger Mix aus Piano, Cello, Akustikgitarre und dezenten Drums.

02:05

langsam bis mittel

Soundtrack, Score-Music

Melancholisch-sentimentales Streich-Trio mit großer Melodie.

02:22

langsam bis mittel

Soundtrack, Score-Music

Score. Verspielt verträumter Mix mit Kinder-Glockenspiel, Kontrabass, Cello, Harfe und Percussions.

Triangle
Wolfram Gruss
01:41

langsam bis mittel

Orchestral, Solo Instruments

Akustikgitarre-Duo trifft auf Cello. Verträumt sentimentale Atmo.

04:51

mittel

Soundtrack, Score-Music, House, Techno, Trance

Minimal Techno meets Score. Ungewöhnlicher Mix mit Beat, Piano, Cello und Gameboy-Synths.

Das Cello: von der Hintergrundmusik in das Rampenlicht




Geschichte des Cellos

Die Entstehung des Cellos liegt etwa 450 Jahre zurück. Anfangs gab es viele Cellos mit drei, fünf oder auch sechs Saiten. Dies hat sich mit der Zeit verändert und das viersaitige Cello hat sich durchgesetzt. Als Erfinder des Instruments gilt Antonio Stradivari. Nach ihm wurden die Grundformen und Größen der Cellos gesetzt. Im Laufe der Zeit hat sich das Aussehen des Cellos nur minimal verändert. Würde man ein Instrument aus der heutigen Zeit mit einem von vor 300 Jahren vergleichen, gäbe es kaum Unterschiede.
Das prägnanteste und nahezu einziges Merkmal, welches sich verändert hatte, war der sogenannte Stachel. Dieser dient zur Stützung des Instrumentes und ermöglichte das Abstellen auf dem Boden. Bevor dieser vor circa 200 Jahren erfunden wurde, mussten die Musiker ihre Cellos noch mit den Beinen festhalten.



Das Cello im Orchester

Anfänglich galt das Cello nur als Begleitinstrument im Orchester, welches für die Hintergrundmusik sorgte. Damals dienten fast alle hohen Instrumente lediglich der Hintergrundmusik. Das Cello bildete zusammen mit der Orgel, dem Cembalo und der Laute die sogenannte Bassgruppe. Die Instrumente hatten in den meisten Fällen nicht einmal einen Platz in den Noten, der nur ihnen galt.
Als sich jedoch im Laufe der Zeit die klassische Musik immer weiter durchsetzte, etablierten sich die Cellos als Soloinstrumente. 
Viele weltbekannte Musiker wie Ludwig van Beethoven komponierten Solos für das Cello. Dadurch verlor das Instrument zusammen mit dem Kontrabass seine kleine und bescheidene Rolle als Macher der Hintergrundmusik. Die davor kleine Rolle des Instrumentes im Orchester wurde völlig ausgetauscht und die Cellos rückten immer mehr in den Vordergrund.
Ludwig van Beethoven galt außerdem als der erste Musiker, der für die Cellogruppe eine ganz eigene Stimme komponierte. An nicht wenigen Stellen hatte das Instrument sogar Soloparts zu spielen.
Heutzutage gelten die Cellos nicht nur als Instrumente der Klassik. Sie sind in den verschiedensten Stilrichtungen wie Jazz, Rock, Tango, sowie Pop zu hören und sind als Instrumente nicht mehr wegzudenken.
Auf www.audioagency.de findest Du zahlreiche gemafreie Musik mit Cellos. Jedoch bietet die Seite Dir auch viel weitere lizenzfreie Musik. Es sind die unterschiedlichsten Stimmungen, Genres und Instrumente vertreten. Die gemafreie Musik kannst du dort erwerben und herunterladen. 



Lizenzfreie Musik mit dem Cello

Auf der Internetseite www.audioagency.de ist zahlreiche gemafreie Musik mit dem Cello zu finden. Teilweise spielt das Instrument nur Hintergrundmusik. Jedoch gibt es auch viele Lieder, in denen es im Vordergrund oder sogar solo spielt. Die freie Musik mit den Cellos ist dort in den unterschiedlichsten Stilrichtungen verfügbar, sodass Du auf jeden Fall dein passendes Stück finden wirst.
Ein Beispiellied für gemafreie Musik mit Cellos wäre Night Drive von Ben Schrader. Dort ist das Instrument mit dem Schlagzeug und einem treiben Beat zu hören. Das Cello nimmt hierbei eine prägnante Rolle ein und ist nicht als Hintergrundmusik einzustufen. Außerdem ist das Lied ein gutes Beispiel dafür, dass die Cellos nicht nur Vertreter der klassischen Musik sind.
Gemafreie Musik ist des Weiteren das Lied Sometimes Lonely von Dan Phillipson. Diese lizenzfreie Musik zeigt das Cello auf eine klassischere und sanfte Art. Zusammen mit dem Piano gibt diese gemafreie Musik ein melancholisches Lied ab. Das Cello spielt in diesem Lied zusammen mit dem Piano die Hauptrolle und ist erneut nicht als Instrument für die Hintergrundmusik einzustufen.

Bleib auf dem Laufenden

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an und
erhalte immer die neusten Informationen über AUDIOAGENCY.
0:00
--:--